top of page

Periodenspender in den Turnhallen


Durch die öffentlichen Spender für Periodenprodukte greifen wir menstruierenden Personen in unangenehmen und überraschenden Situationen unter die Arme. Es ermöglicht die Periodenarmut zu vermindern!


Unter dem Phänomen ist zu verstehen, dass sich gerade finanziell schwächer gestellte Personen keine Hygieneprodukte leisten können. Zur Folge hat das vor allem bei jungen Mädchen, dass diese den Schulunterricht nicht besuchen können. Deshalb stärke man durch die Spender auch gleiche Chancen auf Bildungserfolg junger Menschen.

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page